Google Unternehmensprofil: Wie man Unternehmensinformationen hinzufügt – Schritt 2

Steps on concrete

Unternehmensinformationen hinzufügen

Im ersten Teil unserer Artikelserie haben wir bereits über die Einrichtung eines Google Unternehmensprofils gesprochen. In diesem zweiten Teil unserer Artikelserie werden wir uns darauf konzentrieren, wie man Unternehmensinformationen zum Google Unternehmensprofil hinzufügt. Diese Anleitung wird Ihnen helfen, Ihre Geschäftsinformationen korrekt zu präsentieren, um das Maximum aus Ihrer Online-Präsenz herauszuholen.

Weshalb ist die Hinzufügung von Unternehmensinformationen wichtig?

Bevor wir in die Schritt-für-Schritt-Anleitung einsteigen, ist es wichtig zu verstehen, warum es entscheidend ist, Unternehmensinformationen zum Google Unternehmensprofil hinzuzufügen.

Die Hinzufügung von Unternehmensinformationen kann helfen, Ihr Geschäft in der lokalen Suche und auf Google Maps hervorzuheben. Es bietet potenziellen Kunden eine schnelle Übersicht über Ihr Geschäft, einschließlich der Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Adresse, Website-Link und mehr. Kurz gesagt, es erhöht die Chance, dass potenzielle Kunden Ihr Geschäft entdecken und mit Ihnen in Kontakt treten.

Anmelden und Aufrufen Ihres Google Unternehmensprofils

Um Informationen zu Ihrem Unternehmen hinzuzufügen, müssen Sie sich zuerst in Ihrem Google-Konto anmelden. Navigieren Sie anschließend zu Ihrem Google Unternehmensprofil, indem Sie Google My Business aufrufen und auf „Anmelden“ klicken.

Informationen ausfüllen

Nachdem Sie sich angemeldet haben, klicken Sie auf „Informationen“ auf der linken Seite Ihres Dashboards. Hier können Sie Ihre Unternehmensinformationen hinzufügen oder bearbeiten.

Details hinzufügen

In diesem Abschnitt können Sie verschiedene Arten von Informationen hinzufügen:

  • Name des Unternehmens: Geben Sie den vollständigen Namen Ihres Unternehmens ein. Stellen Sie sicher, dass er mit dem Namen übereinstimmt, den Sie an Ihrer physischen Geschäftsstelle verwenden.

  • Kategorie: Wählen Sie die Kategorie, die am besten zu Ihrem Unternehmen passt. Dies hilft Google, Ihr Geschäft richtig zu klassifizieren und es den richtigen Nutzern zu präsentieren.

  • Adresse: Geben Sie die vollständige Adresse Ihres Unternehmens ein. Diese sollte genau sein, damit Kunden Sie leicht finden können.

  • Servicebereiche: Wenn Ihr Unternehmen Dienstleistungen in bestimmten Bereichen anbietet, können Sie diese hier angeben. Dies ist besonders nützlich für Unternehmen, die Liefer- oder Außendienstleistungen anbieten.

  • Öffnungszeiten: Geben Sie Ihre regulären Geschäftszeiten an. Stellen Sie sicher, dass diese aktuell sind, um Verwirrung bei den Kunden zu vermeiden.

  • Telefonnummer und Website: Geben Sie Ihre Telefonnummer und die URL Ihrer Unternehmenswebsite ein. Dadurch können Kunden leicht mit Ihnen in Kontakt treten oder weitere Informationen über Ihr Unternehmen erhalten.

Änderungen speichern

Nachdem Sie alle erforderlichen Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf „Änderungen speichern“. Es kann einige Zeit dauern, bis die Änderungen öffentlich sichtbar sind, da Google die Informationen zunächst überprüft.

Überprüfen Sie Ihr Unternehmensprofil

Überprüfen Sie Ihr Unternehmensprofil regelmäßig und aktualisieren Sie Ihre Informationen, wenn sich etwas ändert. Dies stellt sicher, dass Kunden stets die korrekten und aktuellsten Informationen über Ihr Unternehmen erhalten.

Fazit

Die Hinzufügung von Unternehmensinformationen zu Ihrem Google Unternehmensprofil ist ein kritischer Schritt, um die Sichtbarkeit und Effektivität Ihrer Online-Präsenz zu erhöhen. Wir hoffen, dass dieser umfassende Leitfaden Ihnen dabei hilft, Ihr Google Unternehmensprofil optimal zu nutzen.

Bleiben Sie dran für den nächsten Teil unserer Serie, in dem wir darüber sprechen werden, wie Sie Kundenbewertungen verwalten und auf sie reagieren können, um das Ansehen Ihres Unternehmens zu verbessern. Wie immer, wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung oder Verwaltung Ihres Google Unternehmensprofils benötigen, stehen wir als Webdesign-Agentur gerne zur Verfügung.

FAQs

Warum ist es wichtig, genaue und aktuelle Unternehmensinformationen in meinem Google My Business Profil bereitzustellen?

Die Bereitstellung genauer und aktueller Unternehmensinformationen in Ihrem Google My Business Profil ist aus mehreren Gründen wichtig. Erstens hilft es Google, Ihr Unternehmen besser zu verstehen und es in relevanten lokalen Suchanfragen und auf Google Maps anzuzeigen. Zweitens gibt es potenziellen Kunden einen klaren Überblick über Ihr Unternehmen, einschließlich dessen, was Sie tun, wo Sie sich befinden und wie sie Sie kontaktieren können. Schließlich kann das Bereitstellen genauer Informationen dazu beitragen, Verwirrung oder Frustration bei Kunden zu vermeiden und ein positives Kundenerlebnis zu gewährleisten.

Wie oft sollte ich die Informationen in meinem Google My Business Profil aktualisieren?

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Unternehmensinformationen in Google My Business regelmäßig überprüfen und aktualisieren. Dies sollte mindestens einmal im Quartal erfolgen, oder wenn sich wichtige Details ändern, wie zum Beispiel Ihre Öffnungszeiten, Kontaktdaten oder Geschäftsadresse. Durch regelmäßige Aktualisierungen stellen Sie sicher, dass Kunden stets die korrekten und aktuellsten Informationen über Ihr Unternehmen erhalten.

Welche Arten von Fotos sollte ich zu meinem Google My Business Profil hinzufügen?

Die Fotos, die Sie zu Ihrem Google My Business Profil hinzufügen, sollten einen klaren und attraktiven Eindruck von Ihrem Unternehmen vermitteln. Dies könnte beinhalten: Außen- und Innenansichten Ihres Geschäftslokals, um Kunden einen Eindruck von Ihrem Standort zu geben; Fotos von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie anbieten; Fotos von Ihrem Team bei der Arbeit, um den menschlichen Aspekt Ihres Unternehmens zu zeigen; und jede andere Art von Bildern, die Ihr Unternehmen und seine Angebote auf positive und ansprechende Weise darstellen können.

Wie kann ich auf Kundenbewertungen in meinem Google My Business Profil reagieren?

Um auf Kundenbewertungen zu reagieren, melden Sie sich in Ihrem Google My Business Konto an und wählen Sie die Option „Bewertungen“ aus dem Menü. Hier sehen Sie eine Liste aller Bewertungen, die Kunden hinterlassen haben. Sie können auf jede Bewertung einzeln antworten, indem Sie auf „Antworten“ klicken. Es ist wichtig, sowohl auf positive als auch auf negative Bewertungen zu reagieren, um Ihre Kundenbeziehungen zu pflegen und potenzielle Probleme zu klären.

Was soll ich tun, wenn falsche oder irreführende Informationen über mein Unternehmen in Google My Business angezeigt werden?

Wenn Sie feststellen, dass falsche oder irreführende Informationen über Ihr Unternehmen in Google My Business angezeigt werden, können Sie diese ändern. Melden Sie sich dazu in Ihrem Konto an, gehen Sie zu „Informationen“ und klicken Sie auf das Stiftsymbol neben der Information, die Sie ändern möchten. Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf „Anwenden“. Google wird die Änderungen überprüfen und innerhalb von etwa 60 Minuten aktualisieren.

XODOX GmbH
XODOX GmbH

Vom Hausarzt bis zur Gärtnerei, vom kleinen Start-up bis zum etablierten Systemhaus. Wir setzen uns intensiv mit den Anforderungen jedes Kunden auseinander und erarbeiten individuelle und passgenaue Lösungen.

Anfrage

Bei Fragen oder Hilfestellungen sind wir gerne für Sie da und nehmen uns Zeit für Sie. Wir sind schnell und unkompliziert per E-Mail, Telefon oder auch persönlich erreichbar.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner